12.10. Die Hintertür (das Modell des Abteils)

Die Hintertür in der Montage (dem Modell des Abteils)

1. Die schestigrannaja Mutter, 8 N.m.
2. Die sapornaja Platte; hat den Kontaktschalter der Laterne des Gepäckraumes
3. Der Bolzen mit dem flachen Kopf und der Scheibe, 4 N.m.
4. Die Regelungsscheibe
5. Die verdichtende Verlegung
6. Die Sperrscheibe
7. Das Gelenk
8. Die Verlegung
9. Die schestigrannaja Mutter, 21 N.m.
10. Die Gründung
11. Die Achse des Gelenkes
12. Die Scheibe
13. Der Bolzen, 10 N.m.
14. Die gasonapolnennaja Theke
15. Die Klemme, 10 N.m.
16. Der Bolzen; an Bord der Karosserie
17. Die Scheibe; an Bord der Karosserie
18. Der uplotnitelnoje Ring; an Bord der Karosserie
19. Die Klemme; auf dem Kahn der Karosserie

Die Hintertür, die Abnahme (das Modell des Abteils)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) nehmen Sie die dekorative Deckung vom Rahmen des Heckendes des Dachs ab
2) nehmen Sie die dekorative Deckung der Hintertür ab
3) schalten Sie den Scheibenwischer der Heckscheibe aus
4) nehmen Sie das Geflecht der Leitungen von der Hintertür ab
5) dehnen Sie das Blockkabelverbindungsstück des Scheibenwischers der Heckscheibe aus der Höhle aus
Die Warnung

Für die Erleichterung der Anlage der flexiblen Rohrleitung omywatelja, befestigen Sie es an der Hintertür vom Draht.


6) schalten Sie die Düse omywatelja aus und nehmen Sie die Rohrleitung ab

Die Hintertür, die Anlage (das Modell des Abteils)

Die Anlage erfüllen Sie in der Rückordnung.

Die Hintertür, die Montage

1. Die verdichtende Verlegung des Falzes des Fensters
Die Abnahme ist nur bei der von der Tür abgenommenen Klammer möglich
2. 8 N.m.
3. Die verdichtende Verlegung
Ist mit Hilfe des universellen Leims АКD 476 КD5 05 gefestigt
4. Die Verkleidung der Tür
5. Der ausgedehnte Riegel
6. Die stoßgesicherte Armatur
7. 8 N.m.
8. Die untere Schlinge des Schlosses mit dem Begrenzer des Aufmachens der Tür
9. Die obere Schlinge der Tür
10. 30 N.m.
11. Die Lasche des Falzes der Tür
Nur auf den Modellen des Audi-90
Für die Abnahme ziehen Sie aus dem Oberteil des Bezugs der Tür heraus
Die Anlage: reinigen Sie den Falz mit Hilfe des Reinigers
Unterbringen Sie in den Falz den hermetisierenden Stoff von der Dicke 3.0 mm
Stellen Sie die Lasche auf der Verkleidung der Tür fest und drücken Sie auf sie für die Anlage in die entsprechende Lage

Der Seitenteil der Karosserie

Die Anordnung der Elemente


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) drücken Sie auf 1 bis zum Anschlag
2) ziehen Sie die Schraube 2 mit inner schestigrannikom 0.4 N.m fest.
3) schließen Sie die Luke für die Anlage aller Komponenten in die ursprüngliche Lage
4) ziehen Sie die Schraube mit inner schestigrannikom 6 N.m fest.

Die Hintertür, die Regulierung

Die Anordnung der Elemente


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) regulieren Sie sapornuju die Platte 1 bis zu und = 12.0±1.0 mm
2) ziehen Sie 2 mit dem Moment 0.4 N.m fest.
3) schließen Sie die Hintertür für die Anlage aller Komponenten in die ursprüngliche Lage
4) öffnen Sie die Hintertür und ziehen Sie 2 mit dem Moment 6 N.m fest.

Das Schloss der Hintertür, die Montage (das Modell des Abteils)

1. Die sapornaja Platte
Enthält den Kontaktschalter der Laterne des Gepäckraumes
Die Regulierung: unterbringen Sie sapornuju die Platte ins Zentrum und ziehen Sie mit dem Moment 0.8 N.m fest.
Schließen Sie den Gepäckraum für das Zentrieren und die Angleichung sapornoj die Platten
Ein wenig öffnen Sie ein wenig und ziehen Sie schestigrannyje die Muttern der Stossplatte fest
2. Die schestigrannaja Mutter, 8 N.m.
3. Der Luftzug der Hebelsendung
Stellen Sie mit der Spannung nicht fest; der maximale freie Lauf 2.0 mm
4. Die instationäre Buchse
5. Die Buchse
6. Die Verlegung
7. Die Buchse
Verschieben Sie sie für die Befestigung des Luftzuges der Hebelsendung
8. Die schestigrannaja Mutter, 4 N.m.
9. Der Zylinder des Schlosses
10. Das Schloss
11. Die schestigrannaja Mutter, 8 N.m.