12.19. Das tragende Element der Tür

Das tragende Element der Tür, die Umfänge

Auf der Zeichnung ist der querlaufende Schnitt der linken Tür vorgeführt

uplotnitelnaja soll die Kante 7 den Kontakt nach der ganzen Kontur der Theke und der dekorativen Lasche des Dachs 3 haben

Mit = 3.5 + 1 mm

d = 8.1 + 1 mm

1 – uplotnitelnyj der Flansch
2 – der Rahmen der Tür
3 – die dekorative Lasche der Tür
4 – das Fenster
5 – fenster- uplotnitelnaja die Verlegung
6 – inner tür- uplotnitelnaja die Verlegung
7 – uplotnitelnaja die Kante
8 – uplotnitelnaja die Kante auf dem Fenster

Die Regulierung

Die Warnung

Von erstem sollen die Fenster und die Verkleidung der Tür reguliert sein.

Der Verwirklichung dieser Operation werden sich zwei Experten benötigen. Drücken Sie die Verkleidung der Tür während der Regulierung nicht ein.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) schwächen Sie die Bolzen (die Zeiger)
2) schließen Sie die Tür
3) drücken Sie auf das tragende Element in der Richtung, die den Dächern und den Theken entgegengesetzt ist ein wenig; verwenden Sie ein wenig mehr Kräfte, als es notwendig ist; die Gummiverlegung wird das tragende Element in die gehörige Lage zurückgeben
4) zu dieser Zeit zieht der zweite Experte (von innen des Autos) zuerst ober, und dann die unteren Bolzen fest

Das tragende Element der Hintertür, die Abnahme / die Anlage


 

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) nehmen Sie das dekorative Paneel der Tür ab
2) schalten Sie trossik inner raszepljajuschtschego des Mechanismus der Tür aus
3) schalten Sie aus und nehmen Sie trossik vom tragenden Element der Tür ab
4) entfernen Sie der Grubenbaustift 1, vorwärts auf die Deckung des Schlosses der Tür gedrückt
5) werden die Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf 2, 3 abschrauben

Die Anlage

Die Anlage erfüllen Sie in der Rückordnung, das Folgende beachtend:

Ziehen Sie die Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf mit dem Moment 20 N.m fest.

A-A – der Querschnitt

In = die Zone zwischen dem Dach und der hinteren Theke der Karosserie

1 – der regulierte Begrenzer des Reglers des Fensters

Regulieren Sie den oberen Begrenzer des Reglers des Fensters so damit sich der obere Rand des Fensters 3 mit dem verdichtenden Flansch 2 in der instationären Zone In berührte

Und = 0 + 0.5 mm