8.8.3. Das Schloss der automatischen Umschaltung der Sendungen

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) versetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage R und werden die Zündung einschalten
2) nicht gedrückt wenn ist das Bremspedal, der Hebel der Umschaltung der Sendungen es verschlossen ist man ist verboten, auf andere Sendung umzuschalten
3) gedrückt wenn man ist das Bremspedal, den Hebel der Umschaltung auf andere Sendung umschalten kann
4) versetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage N und werden die Zündung einschalten
5) nicht gedrückt wenn ist das Bremspedal, der Hebel der Umschaltung der Sendungen verschlossen ist – es darf man nicht auf andere Sendung umschalten
6) gedrückt wenn man ist das Bremspedal, den Hebel der Umschaltung auf andere Sendung umschalten kann

Bei der Geschwindigkeit über 5 Kilometer je Stunde, beim Einschluss der neutralen Sendung, der Hebel der Umschaltung soll nicht verschlossen werden. Der Hebel soll auf die Sendung des Vorderlaufs ohne Druck auf das Bremspedal umgeschaltet werden.

Bei der Geschwindigkeit weniger 5 Kilometer je Stunde, beim Einschluss der neutralen Sendung, soll der Hebel der Umschaltung der Sendungen im Laufe von 1 Sekunde nicht verschlossen werden. Danach, es darf man nicht auf andere Sendung umschalten, das Bremspedal nicht ausgedrückt.