9.1.1. Die Beseitigung der Resonanz / Vibration des Querbalkens (die 4-Zylinder-Modelle)

Die Anordnung der Elemente

1. Die Befestigung des Motors

2. Der Querbalken

3. Die Auswuchtladung

4. Die Buchse

Das Geschwirr oder das Surren Querbalkens, das bei der Erhöhung der Wendungen des Motors bis zu 1800–2000 U/min erscheint, kann von der Vibration des Querbalkens herbeigerufen sein.

Weiter wird die Beschreibung der Operation der Anlage der Auswuchtladung für die Beseitigung der Resonanz / der Vibration des Querbalkens der Vorderachsfederung gebracht.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1) nehmen Sie den linken Grubenbauträger swukosaschtschitnogo des Bildschirmes ab
2) nehmen Sie die untere Mutter und die Scheibe der linken Befestigung des Motors ab
3) reinigen Sie das Schnitzwerk der Bolzen der Befestigung des Motors
4) tragen Sie die Schicht des Leims auf das Schnitzwerk der Bolzen der Befestigung auf
5) das Detail D 000 600
6) stellen Sie die Auswuchtladung, das Detail 893 199 333 und die Buchse, das Detail 893 199 467 fest
7) den Moment des Zuges: 40±5 N.m.
8) Stellen Sie auf die Stelle alle abgenommenen Elemente in der Rückordnung der Abnahme fest